Do, 25. Juni 2020 gemütliche Wanderung rund um den Seealpsee

Foto: pixabay.com

Von Wasserauen zum Seealpsee

Auf unserer Wanderung zum Sämtisersee haben wir beschlossen, bald wieder im Alpstein unterwegs zu sein. Den nächsten Wandertag planen wir für Donnerstag, 26. Juni 2020, und zwar wieder so spontan wie den letzten:

Wir treffen uns am Morgen in Wasserauen. Die Zeit machen wir noch ab, je nachdem, wer von wo anreist. Es soll heiss werden. Deshalb wäre es gut, könnten wir spätestens 9.30 Uhr starten.

Auf einer gemütlichen Wanderung ohne Stress und Hetze wandern wir hinauf zum Seealpsee und machen wahrscheinlich im Restaurant Forelle eine Pause. Wir werden wieder unterwegs gemeinsam entscheiden, ob wir die Route etwas ändern, abkürzen, verlängern, einkehren etc …

 

.Wanderung zum Seealpsee
Foto: Pixabay.com

Das klappt eigentlich immer bestens. Festgelegt ist lediglich: Wir wandern zum Seealpsee und freuen uns auf die nächste Wanderung im Alpstein 🙂

Organisatorisches lest ihr hier:




 

  • Ihr braucht Wanderschuhe und evtl. Wanderstöcke.
  • Vergesst die Sonnencreme nicht … ich weiss, wovon ich rede :-O .
  • Seid euch bewusst, dass wir keine Höher-Schneller-Weiter-Wandergruppe sind. Jeder ist willkommen, auch Familien mit Kindern oder Senioren.
  • Wer möchte, kann natürlich weiter zum Wildkirchli hochkraxeln. Die bisher angemeldeten Kollegen haben sich für dieses Mal dagegen entschieden.
  • Es gilt wie immer: Es handelt sich nicht um ein kommerzielles Angebot. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und muss sich um die nötige Ausrüstung und Versicherung selbst kümmern. Das Wanderforum lehnt jegliche Haftung ab!!
  • Mittagessen aus dem Rucksack, packt also ausreichend Verpflegung ein!

Anmelden wie immer im Kommentarfeld. 🙂




7 Kommentare

  1. Guten Tag Sabine
    Wenn das für alle ok. Ist komme ich am Donnerstag gerne mit zum Seealpsee. Ich kann 9:12 oder 9:42 in Wasserauen sein.
    Freundliche Grüsse
    Peter Widmer

    • Hallo Peter, natürlich ist das okay!
      Wir treffen uns 9.42 in Wasserauen, bzw. wahrscheinlich schon vorher im Zug. Ich steige in Weissbad zu.
      Bis bald, lg Sabine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*