Wacholder – Allgemeines über die uralte Heilpflanze Wacholder ist eine Heilpflanze, die besonders in der kalten Jahreszeit in jeden Haushalt gehört. Wer die Wacholderbeeren selber sammeln möchte, hat bis in den Spätherbst heinein Gelegenheit dazu. Aber bitte informiert euch erst, ob die Pflanze in eurer Gegend möglicherweise geschützt ist. TrotzdemContinue Reading

Entschleunigen in der Natur

Die Momente, in denen wir wirklich nichts tun, einfach dasitzen und dem Wind in den Bäumen und den Vögeln lauschen, sind sehr selten geworden. Die meisten Menschen rennen durchs Leben, meinen, immer irgendwas erledigen zu müssen. Wenn sie müde sind, raffen sie sich auf und machen einfach weiter. Wenn sieContinue Reading

Bärlauch im Wald

Bärlauch – Antworten auf die Fragen meiner Wanderkollegen Die Fühlingssonne lässt die Natur aufblühen, die Zugvögel kehren heim, die Temperaturen klettern und im Wald duftet es wieder fein nach Knoblauch. Endlich ist Bärlauchzeit! Bärlauch ist eine der am häufigsten auf Wanderungen gepflückten Wildpflanzen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Klar, dassContinue Reading

Wandern tut gut

Gastbeitrag Wandern wirkt positiv auf Körper und Psyche Heutzutage sind insbesondere Extremsportarten wie Donwhill Biking  oder Free Climbing im Trend, die den menschlichen Körper an seine individuellen Grenzen bringen. Um für die eigene Gesundheit und Psyche etwas Gutes zu tun, reicht allerdings schon regelmäßiges Wandern als Ausgleich zum stressigen Alltag.Continue Reading