Weihnachtstmarkt Einsiedeln und Winterwanderung

Mutinka / Pixabay

Weihnachten in Einsiedeln

Der Weihnachtsmarkt in Einsiedeln gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Schweiz.

Dieser Ausflug findet NICHT am ersten Dezemberwochenende statt, da die meisten Kollegen bereits andere Pläne haben. Eventuell holen wir ihn nach oder besuchen mal auf einer Wanderung einen anderen Weihnachtsmarkt.

Im Moment haben wir Mitte November und draussen ist es viel zu warm für diese Jahreszeit. Kommende Woche sind sogar in den Bergregionen wieder Sonne pur und Temperaturen im zweistelligen Bereich angesagt. Trotzdem möchte ich euch schon jetzt auf eine Winterwanderung rund um Einsiedeln einladen, mit anschliessendem Bummel über den Weihnachtsmarkt. Ich bin optimistisch, dass Frau Holle rechtzeitig aus dem Sommerschlaf erwacht!

Weihnachtsmarkt in Einsiedeln
Foto pixabay.com

Am Samstag, 1. Dezember 18, besuchen wir im Anschluss an eine Winterwanderung den Weihnachtsmarkt in Einsiedeln.

Winterwanderung rund um Einsiedeln mit Besichtigung des Klosters Einsiedeln

Einsiedeln zählt zu Europas bekanntesten Wallfahrtsorten und zieht das ganze Jahr über Reisegruppen, Pilgerer und Wanderer an. Es liegt am Jakobsweg und bietet viele Möglichkeiten für kürzere und längere Wanderungen. Die abwechslungsreiche Region war auch schon oft unser Wanderziel, rund um den Sihlsee macht das Wandern zu allen Jahreszeiten Spass. Am schönsten ist es aber in Einsiedeln zur Weihnachtszeit.

Wer nach Einsiedeln reist, sollte auch einen Besuch im mehr als tausend Jahre alten Benediktinerkloster einplanen. Unsere Wanderung wird am Kloster enden und dann bummeln wir über den Einsiedler Weihnachtsmarkt. Die genaue Wanderroute könnt ihr rechtzeitig hier lesen. Ich werde sie ergänzen, sobald ich weiss, wie das Wetter Anfang Dezember in der Region ist.

Was ich euch heute schon sagen kann ist, dass wir nicht zu früh starten, ich denke, so ca. 10 Uhr ab Zürich. Die Wanderung wird +/- drei Stunden dauern und wenn wir dann auf dem Weihnachtsmarkt in Einsiedeln ankommen, ist es bereits dunkel. So ist es viel festlicher als bei Tageslicht.

HoliHo / Pixabay

Ein Tipp: Von der ZVV gibt es aktuell einen Flyer “Mit den ZVV an die Zürcher Weihnachtsmärkte”. Darin findet ihr zwei Gutscheine, die zusammen mit einem ÖV-Ticket eingelöst werden können:

  • 2 für 1 am Christkindlmarkt Zürich: gültig für Punsch oder Glühwein im Wert von max. 6 Franken.
  • 2 für 1 am Weihnachtsmarkt Einsiedeln: gültig für Glühwein, Punsch oder Tee beim Märchtbeizli. Das zweite Getränk bis zu einem Wert von 5 Franken ist gratis.

Wer mit uns Anfang Dezember eine Winterwanderung und auf den Weihnachtsmarkt Einsiedeln kommen möchte, darf sich ab sofort im Kommentarfeld anmelden. Allerdings bitte ich euch wie immer, vorher die Informationen auf dieser Seite gründlich zu lesen! Mit der Anmeldung wird bestätigt, diese verstanden zu haben und zu akzeptieren!

Natürlich treffen wir uns auch im November noch zum Wandern, aber da viele in der Adventszeit eine volle Agenda haben, denke ich, es ist besser, diesen Ausflug nach Einsiedeln rechtzeitig anzukündigen.

 

Related Post

11 Kommentare

  1. Guten Abend
    Diese Wanderung interessiert auch eine wanderbegeisterte Solothurnerin. Wäre gerne dabei. Vielen Dank für weitere Informationen.

  2. Ich werde am Weihnachtsmarkt in Esslingen auf euer Wohl einen schönen Glühwein geniessen. wünsche euch eine gesellige Runde. Prost

    • Im Moment sieht leider das Wetter gar nicht gut aus. Regen anstelle von Schnee … warten wir mal, ob Frau Holle nicht doch noch erwacht!

  3. Kann leider nicht dabei sein, bin an einer Tagung betr. Familienforschung. Wünsche euch allen einen schönen Tag und bis bald wieder. L.G. Hans Peter

    • Danke Hans Peter … wahrscheinlich macht uns sowieso das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Weihnachtsmarkt bei Regen oder trübem Nebelwetter muss nicht sein :-/
      Wünsche dir viel Erfolg bei der Forschung, lg Sabine

  4. Da die meisten Kollegen bereits an diesem Wochenende andere Pläne haben, ist dieser Ausflug abgesagt oder wird verschoben.
    Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent! 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*