Gelungener “Neustart”: Wanderung über den Etzel, Rückblick

Foto: Schweizer Wanderforum

20’000 Schritte über den Etzel im Kanton Schwyz

Am Montag habe ich endlich meine Wanderkollegen wiedergesehen. Wir legten zusammen 20‘000 anstrengende, aber lustige Schritte zurück.




Paul fasste die schöne Herbstwanderung so zusammen: „Wanderung über der Nebelgrenze zum Etzel mit „Schweizer Wanderforum“ . Von Schindellegi – Etzel – St. Meinrad – Luegeten – Päffikon SZ. Egal von welcher Seite her du auf den Etzel wanderst, steil ist es überall. Auf 1098 Metern wirst du dafür mit einem herrlichen Rundblick belohnt. Das Panorama auf dem Etzel ist grandios mit Sicht vom Pfannenstiel, Säntis, Glarneralpen, Mythen, Rigi bis zum Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau, sowie Zürich- und Sihlsee. Vom Etzel geht es kurz, aber ziemlich steil hinunter zur Kapelle und zum Gasthaus St. Meinrad, wo sich im Jahr 828 der Mönch Meinrad niederliess, um als Einsiedler zu leben. Heute dient das Gasthaus auch als Raststätte für die Pilger auf dem Jakobsweg“

Da unser englischer Wanderkollege Geburtstag hatte, kam auch der kulinarische Teil nicht zu kurz 😊

Da bleibt nur, wie immer, zu sagen: Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst!




Wir freuen uns, wenn ihr bald einmal mit uns unterwegs sein werdet. Eine gemütliche Halbtageswanderung als „Kennenlerntour“ ist in Arbeit und wird bald veröffentlicht.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*