Sa., 02.02.19 – Wanderung Fricktal / Kanton Aargau

Foto: Sabine Itting, Symbolbild

Fricktaler Höhenweg im Winter – gemütliche Wanderung im Kt. Aargau

Hallo liebe Wanderkollegen und alle, die es werden wollen,

leider war es mir auch am vergangenen Wochenende nicht möglich, eine Wanderung zu organisieren, aber wie wäre es am kommenden Samstag, den 2. Februar, mit einer gemütlichen Winterwanderung im Fricktal? Der Fricktaler Höhenweg ist zu jeder Jahreszeit wunderschön und zudem für alle gut erreichbar. Die Wettervorhersage ist aktuell noch unklar, mal wird Schnee angezeigt, dann ein Wolken-Sonne-Mix …

Wanderung im Fricktal von Wegenstetten nach Frick

Vor einigen Jahren sind wir im Sommer von Wegenstetten nach Frick gewandert, bei den vielen Wanderungen, die wir gemeinsam unternehmen, kann ich mich natürlich nicht an alle detailiert erinnern. Aber der gesamte Fricktaler Höhenweg ist gut ausgeschildert und zudem sind wir hier garantiert sicher vor Lawinen 😉 Vielleicht gibts es auch gar keinen Schnee, lassen wir uns überraschen …

Es wäre schön, kämen auch die Wanderfreunde mal wieder mit, die wir in diesem Jahr noch gar nicht gesehen haben. Selbstverständlich sind auch alle “Neuen” herzlich eingeladen. Also, wer Lust auf frische Luft hat und Wanderpartner oder eine flotte Wandergruppe sucht, soll sich doch einfach anschliessen 🙂

Allgemeine Infos zur Wanderung auf dem Fricktaler Höhenweg:

  • 12.5 Kilometer
  • Wanderzeit bei gemütlichen Tempo ca. 3,5 Stunden plus Pausen
  • Höhenmeter 320 nach oben und 395 nach unten
  • Mitbringen: Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke, Thermoskanne mit heissem Tee, Verpflegung für die Mittagsrast, allerbeste Laune
  • Kinder und freundliche Hunde sind selbstverständlich auch willkommen.




  • Treffzeiten und Treffpunkte:
    Zürich HB ab 08.36, Gleis 17 IR 36 Richtung Rheinfelden,
    Rheinfelden ab 09.38, Gleis 3, S1
    Möhlin ab 09.45, Bus 89
    Wegenstetten Dorf 10.07 Ankunft.
  • Wer mit dem Auto kommt, schaut am besten, dass er in Rheinfelden oder Möhlin parkiert und dort zusteigt.
  • Die Wanderung findet bei trockenem Wetter oder bei Schneefall statt. Bei angesagtem Dauerregen, wird sie um eine Woche verschoben.

Wie immer gilt: Ich bin keine Wanderleiterin und übernehme keinerlei Haftung. Jeder ist für seine eigene  Sicherheit, Ausrüstung und Versicherungen selbst zuständig. Neue Wanderkollegen lesen bitte vor der Anmeldung die allgemeinen Informationen über das Wanderforum.




Zusammen wandern, Winterwanderungen – was Ihr sonst noch wissen solltet:

Da täglich neue Besucher auf meiner Wanderseite landen, möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass ihr hier das ganze Jahr über Wanderungen findet, an denen jeder gerne teilnehmen darf. Wir sind sind kein Alpenclub, sondern eine gemütliche Wandergruppe, für Jung und Alt und bunt gemischt. Auch wenn im Moment die Berge dick verschneit und wunderschön anzusehen sind: Ich gehe keinerlei Risiken auf Winterwanderungen ein. Da ich mich schlichtweg zu wenig auskenne, was den Winter in den Bergen betrifft, schlage ich ausschliesslich Wanderungen in nicht lawinengefährdeten Regionen vor. Das kann natürlich auch im Gebirge sein, aber wenn sich das Flachland in eine Winterlandschaft verwandelt, bieten sich auch hier wunderschöne Winterwanderungen an.

Zudem ist, um das mal wieder zu erwähnen, das Wanderforum ein privates Wanderprojekt und ich muss natürlich auch meine Arbeit und mein Privatleben unter einen Hut bringen, sodass ich nicht jedes Wochenende quer durch die Schweiz reisen kann. Wer Wanderungen unter der Woche sucht, ist im Wanderforum auch richtig! Ich denke, es ist für jeden was dabei, mal Flachland, mal in den Bergen, mal wochentags, dann am Wochenende. Allein am vergangenen Wochenende kamen 41 Besucher auf diese Seite, weil sie nach Wanderfreunden, Wanderpartnern, Wanderkollegen googelten. Aber: WO seid ihr denn alle? Macht mit, wir freuen uns auf euch!!

Anmelden wie immer im untenstehenden Kommentarfeld!

(Das Titelfoto ist übrigens ein Symbolbild, ich habe keines vom Fricktaler Höhenweg gefunden, dass ich einfach gratis verwenden darf.)

 

Related Post

15 Kommentare

  1. Guten Morgen Sabine, komme am Samstag auch gerne mit. Einfacher wäre, der angesagte Dauerregen um eine Woche zu verschieben.

  2. Hallo Sabine – so, nun bin ich auch das das erste Mal dabei. Freue mich, dich und der Rest der Wandertruppe kennenzulernen! Grüsse Sonja

  3. Hallo Sabine,

    ich bin momentan stark erkaltet, aber heute ist besser als gestern.
    Ich gebe morgen bescheid ob ich dabei oder nicht bin.

    Gruss
    Paul

    • Eine grosse Zwiebel aufschneiden und neben das Bett legen, die ätherischen Öle machen die Nase frei und helfen, gesunden Schlaf zu finden. Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden und mit heissem Wasser übergiessen. Honig (am besten Manukahonig) dazugeben und mehrmals am Tag trinken. Alternativ Zitrone auspressen und heisses Zitronenwasser machen. Zwei Tage nicht ins Büro, sondern daheim auskurieren. Mit Salzwasser gurkeln und mit Kamille inhalieren. Bei mir hat das funktioniert.
      Wenn das alles nix nützt, ab zum Arzt, dann hast du Grippe! Gute Besserung!

  4. Hallo Sabine

    Leider werde ich es nicht schaffen morgen da zu sein. Ich bin immer noch erkaltet und es dauert ein oder zwei Tage bis ich wieder fit bin.

    Viel Spass euch.

    Gruss
    Paul

  5. Die Wanderung kann stattfinden, aktuell sieht die Wettervorhersage so aus, dass es am Morgen bewölkt ist und uns ab Mittag ein Wolken-Sonne-Mix erwartet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*