11. + 12. 02.17: Wanderwochenende im kleinsten Dorf der Schweiz

Zumdorf das kleinste Dorf der Schweiz

Winterwandern in Zumdorf, dem kleinsten Dorf der Schweiz

Nachdem unser geplantes Schneeschuh-Wochenende in Zumdorf im Urserntal vor 3 Jahren aufgrund heftiger Schneefälle abgesagt werden musste, nehmen wir nun nochmals einen Anlauf. Eingeladen sind unkomplizierte Genusswanderer, die ein gemütliches Wochenende ohne Stress und Hektik inmitten der dick verschneiten Bergwelt verbringen möchten. Selbstverständlich auch alle, die das erste Mal mit uns unterwegs sein möchten.




Winterwandern Zumdorf

Programm Wanderwochenende in Zumdorf im Urserntal

Dieses Programm kann kurzfristig geändert werden, da wir uns selbstverständlich den Witterungsbedingungen und Schneeverhältnissen anpassen müssen.

1. Tag

  • Wir treffen uns am 11. Februar um 13.10 Uhr in Andermatt. Wenn du ebenfalls mit dem Zug aus Richtung Zürich anreist, gib das bitte bei der Anmeldung bekannt, dann können wir natürlich gemeinsam fahren. Abfahrt in Zürich 11.09 Uhr.
  • In Andermatt trinken wir unseren Startkaffee und wenn du noch Schneeschuhe benötigt, kannst du diese hier mieten. Gerne übernehme ich, wenn ich Bescheid weiss, rechtzeitig die Reservation.
  • Nach einem kurzen Spaziergang durch das schöne Dorf, montieren wir die Schneeschuhe und wandern in ca. 1 1/2 Stunden nach Hospental und weiter nach Zumdorf. (Zeitangabe ohne Gewähr! Wir nehmen uns ausreichend Zeit, die Landschaft und die Wintersonne zu geniessen.
  • Ankunft in Zumdorf ca. 16 Uhr. Hier wärmen wir uns bei einem feinem Hauskaffee auf und machen noch einen kleinen Fotospaziergang durch das Mini-Dorf. Vor allem die Kapelle ist sehenswert. Sicher bekommen wir den Schlüssel, sodass wir auch den Innenraum besuchen können.
  • Bevor wir uns zum Fondueplausch in der gemütlichen Gaststube treffen, bleibt ausreichend Zeit, die Kleider zu wechseln etc. Wir nehmen es wirklich ganz gemütlich und sind absolut flexibel.Zumdorf, das kleinste Dorf der Schweiz
  • Je nach Lust und Laune von uns und der Natur, können wir vielleicht noch eine kleine Vollmond-Schneeschuhtour anhängen.




2. Tag

  • Nach dem Frühstück haben wir noch Zeit für eine weitere kleine Wanderung der Furkareuss entlang nach Realp und retour.
  • Anschliessend holen wir unser Gepäck in Zumdorf ab und je nach Zeit und Hunger können wir hier noch Mittagessen.
  • Zeitabhängig Wanderung zurück nach Andermatt oder Fahrt mit dem kulinarischen Rufbus.
  • Abfahrt in Andermatt geplant 14.51 Uhr.

Kosten pro Person

Im Preis von CHF 85.00 sind inbegriffen:

  • Übernachtung in der Kajüten Lodge
  • Hauskaffee zur Begrüssung
  • Fondueplausch am Abend
  • Frühstück
  • Heisser Tee für deine Thermosflasche

Nicht inbegriffen: weitere Getränke.

Zu zahlen bis spätestens 6. Februar. Die Bankverbindung gebe ich per Mail unmittelbar nach deiner Anmeldung bekannt. Bitte schicke mir eine Mail an info@wanderforum.ch

 

WICHTIG:

Der Betrag wird bei Nichterscheinen nicht zurückerstattet!

Bei rechtzeitiger und begründeter Absage bis spätestens 10. Februar werden 50 % zurückerstattet.

Wenn du das erste Mal mit uns unterwegs bist, lies bitte vorher diese INFORMATIONEN aufmerksam durch. Mit deiner Anmeldung bestätigst du, diese gelesen zu haben, sie zu verstehen und zu akzeptieren!

 




Mitbringen:

  • Passende Kleidung
  • Wenn vorhanden Schneeschuhe
  • Thermosflasche
  • Pyjama etc.
  • Kamera, Handy und was du sonst noch an persönlichen Gegenständen brauchst.
  • Allerbeste Laune.

Zumdorf Andermatt

Ich freue mich auf eine aufgestellte Gruppe und ein unvergessliches Wochenende! Auch gut erzogene Vierbeiner sind immer herzlich willkommen!

Bitte melde dich im Kommentarfeld unter diesem Beitrag an. Es ist wichtig, dass du deine korrekte Mailadresse angibst, damit ich dich umgehend kontaktieren kann.

In Kürze findet ihr auf dieser Webseite einen Beitrag, der euch Zumdorf und die Region näher vorstellt.

 

 

8 Kommentare

  1. Hallo,

    ich will auch auch mitkommen und bin der Komplizierte 😉 kannst du mir bitte mitteilen, die Kosten für ein Nacht in Hospental?

    Vielen Dank

    • Ja genau, die Komplizierten werden nachts aus dem Dorf verbannt und müssen nach Hospental 😀 Ich denke, ein Einzelzimmer kostet ca. 25 Franken mehr als das Touristenlager.

  2. Guten Tag!

    Ist denn noch ein Platz frei? Habe das soeben gesehen und würde da auch gerne mitkommen, wenn’s passt.

    Gruss
    Christina

    • Liebe Christina, ich würde mich freuen, wenn du mitkommst! Da ich grad nur mit dem Handy online bin, kann ich dir erst am Abend oder morgen am Morgen eine Mail schicken.
      Bis hoffentlich bald, viele Grüsse
      Sabine

    • Natürlich. Fragen darf man immer. Aber nicht alle Fragen lassen sich beantworten. Wir sind offen für JEDEN, Alter und Nationalität, persönlicher und beruflicher Hintergrund spielen für uns keine Rolle. Also sind immer so viele jüngere oder ältere Menschen, Kinder, Rentner, Vierbeiner … dabei, wie sich anmelden (und dann auch erscheinen) 😉
      Ansonsten lohnt es sich, die Startseite und die Infos zu lesen, da habe ich aufgeschrieben, was wir so tun, für wen etc.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*