15.12.19 – 3. Advent Rigiwanderung und Fondueplausch

Winterwanderung auf der Rigi
Foto: Sabine Itting

Winterwanderung auf der Rigi

Wir bleiben unserer Tradition treu: Unsere Weihnachtswanderung mit kleiner Weihnachtsfeier findet auf der Rigi statt. Anders ist lediglich das Datum. In diesem Jahr klappt es leider nicht mit dem 24. Dezember.

Warum Winterwandern auf der Rigi immer eine gute Idee ist

Ich wollte uns eigentlich eine Winterwanderung im Wallis oder in Graubünden suchen. Nun ist es aber so, dass für die nächsten Tage fast überall Neuschnee angesagt ist. Und dann bin ich vorsichtig. Ich möchte nicht riskieren, dass unerwartet die geplanten Wanderwege wegen Lawinengefahr gesperrt sind. Und wir sind ausserdem ohne Schneeschuhe unterwegs. Also müssen die Wege gepfadet sein.

Was bisher gewünscht wurde, als Kommentar hier im Wanderforum oder per Mail, ist:

  • Keine lange und anstrengende Wanderung
  • Gut erreichbar mit den ÖV, also ohne lange irgendwo ungeschützt auf einen Bus zu warten
  • Anreise von Zürich aus maximal 2 Stunden.
  • Bitte in einer Winterlandschaft wandern

Die Rigi erfüllt also alle Ansprüche.




Die wichtigsten Infos für unsere Winterwanderung auf der Rigi

  • Wir treffen uns 9 Uhr im Zürcher Hauptbahnhof am Gleis 1. Seid bitte pünktlich. Der Zug fährt zwar erst 09.10, aber wir möchten doch sicher sitzen und möglichst beieinander.
  • Ankunft in Arth Goldau 10.03 Uhr
  • Abfahrt Rigibahn 10.18 Uhr
  • Ankuft Rigi Kulm 10.57 Uhr
  • Nach einen Startkaffee oder Startglühwein wandern wir gemütlich zu unserem Fondue 😉 Ehrlich gesagt, weiss ich im Moment noch nicht sicher, wo wir dieses essen werden. Letztes Jahr war es ganz schwierig, einen Platz zu finden, weil am 24. Dezember die meisten Beizen geschlossen hatten. Ich muss also rechtzeitig wissen, wer mitkommt, also wie viele Wanderer wir sein werden. Auf Verdacht kann ich keinen Tisch reservieren!
  • Meldet euch also bitte so bald als möglich an!!
  • Zieht euch nach dem Zwiebelprinzip an, sodass ihr immer was an- oder abziehen könnt. Für Sonntag, den 15. Dezember 19, ist ein Sonne-Wolken-Mix angesagt und Temperaturen über dem Gefrierpunkt. Ich denke nicht, dass wir beim Wandern frieren werden. Normale Wanderschuhe genügen.
  • Die Wanderung in Richtung Kaltbad ist sehr aussichtsreich und sehr gemütlich. Das schaffen auch Kinder, ältere Wanderer und Vierbeiner sowieso. Ich schätze, dass wir ca. 2. 5 Stunden wandern, mit Pause dazwischen.

Damit sind eigentlich alle Wünsche erfüllt. Nun seid ihr dran! Wenn weiterhin fast alle schweigen, wird das die letzte Wanderung in diesem Jahr sein, die ich anbiete. Ob Paul bei so geringer Beteiligung Lust hat, nochmal einen Anlauf zu nehmen, weiss ich natürlich nicht.
Wir würden uns jedenfalls freuen, wenn sich viele aufraffen könnten und mitkommen. Für die Shoppingsüchtigen: Am 15. Dezember ist kein verkaufsoffener Sonntag!! 😀

Ich bin keine Wanderleitung und lehne jede Verantwortung ab! Jeder ist für seine eigene Sicherheit, Versicherung, Kosten und Ausrüstung selbst zuständig. Bitte lest die Informationen auf dieser Webseite!

Anmeldeschluss Freitagmorgen 10 Uhr. Dann fange ich an, herumzutelefonieren. Platz in der Rigibahn reservieren, ein feines Fondue auftreiben und den Tisch bestellen …

Anmelden bitte wie immer im Kommentarfeld. Unkostenbeitrag 10 Franken, zu zahlen beim Startkaffee.

Sollten nicht mindestens 4 zuverlässige und verbindliche Anmeldungen kommen, sage ich ab. Also, enttäuscht mich nicht!! 😉



15 Kommentare

  1. Ich freue mich echt auf wieder mal eine Wanderung mit euch. Leider gingen mir die letzten Termine alle nicht. Hatte jeweils Auftritte. So auch dieses Mal Echt schade. Ich bleib aber dran und schau immer rein. Euch allen eine gute Zeit. Liebe Grüsse, Susanne

    • An dich habe ich schon oft gedacht. Es würde mich echt freuen, dich bald mal wieder zu treffen 🙂 Liebe Grüsse und frohe Festtage, Sabine

  2. Guten Abend Sabine, ich melde mich hiermit auch an für diese tolle Wanderung an einem voraussichtlich schönen Adventssonntag. Freue mich, euch kennen zu lernen.
    Lieber Gruss, Doris

    • Hallo Doris, das freut mich 🙂 Wo werden wir dich denn treffen? Dem Namen nach denke ich, du könntest Urnerin sein. Ich fahre ab Zürich. Spätestens in Arth Goldau oder an der Rigibahn finden wir uns bestimmt. Es kommen noch zwei Frauen mit, die auch zum ersten Mal dabei sind.
      Liebe Grüsse bis bald, Sabine

  3. Wenn sich jetzt alle hier angemeldet hätten und ich sicher wüsste, wie viele wir sind, könnte ich uns für die Rigibahn Plätze reservieren und ab 10 Personen gäbe es noch Rabatt. Habe gerade telefoniert. Lasst es mich doch bitte bis morgen wissen, falls noch jemand mitmöchte oder nicht sicher ist, ob er/ sie wirklich kommt.
    Die Wettervorhersage ist übrigens gut 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Doris Christen Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*