Sa. 21.04.18 – Blueschtwanderung Fricktal

Blueschtwanderung Fricktal
Foto: Pixabay.com

Blueschtwanderung – Blühendes Fricktal, Samstag, 21. April 18

Wie gewünscht, so organisiert 😉: Unsere nächste Wanderung führt uns ins blühende Fricktal. Wir wandern einen Teil des Fricktaler Höhenweges, nämlich von Rheinfelden nach Zeiningen. Es heisst, dass sich das Fricktal auf dieser Strecke von seiner schönsten Seite zeigt. Im Moment blühen die Kirschbäume mit den Blumen auf den Wiesen um die Wette.

Die Wanderung ist einfach, sodass wirklich jeder mitmachen kann und wir garantiert nicht so von Muskelkater geplagt werden, wie nach der Wanderung auf dem Haldi. Bis Samstag sind sicher alle wieder fit!

Details zur Wanderung auf dem Fricktaler Höhenweg

Distanz: ca. 10 Kilometer

Wanderzeit: rund 3 Stunden zuzüglich Pausen

Höhenmeter: dieses Mal nur etwa 340 nach oben und knapp 300 hinunter. Es gibt keine steilen Bergwege oder sonstige spezielle Anforderungen.

Höchster Punkt: 635 m. ü. M.

Route: Rheinfelden – Galgen – Sunnenberg – Zeiningen

Treffpunkt und Zeit: Bahnhof Rheinfelden um 10.35 Uhr

Bitte mitbringen: Picknick, Wanderschuhe, eventuell Wanderstöcke und allerbeste Laune.

Grillieren: Von mir aus gerne, sprecht euch bitte im Kommentarfeld ab, ob ihr Bratwürste mitnehmt!

Wichtig! Bitte lest, wenn ihr das noch nicht getan habt, die Informationen auf der Webseite. Dort steht alles, was ihr über unsere Gruppenwanderungen wissen müsst! Klickst du hier.

Foto: Pixabay.com

Anmelden: Wie immer im Kommentarfeld unter diesem Beitrag. Die Wanderung findet statt, wenn sich mindestens 4 Wanderfreunde bis spätestens Donnerstag, 19. April, 18 Uhr, verbindlich angemeldet haben. Maximal Teilnehmer 12 – wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
(Ist bis Donnerstagabend die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wird die Wanderung abgesagt und mache ich etwas anderes ohne Gruppe! Last minute noch aufspringen wollen, wird dann nicht gehen.)

Fragen?: Bitte ebenfalls das Kommentarfeld nutzen.

Kinder, neue Wanderkollegen und liebe Vierbeiner: sind immer herzlich willkommen.

Ich bin nicht sicher, ob ich diese Wanderung schon gemacht habe, eventuell in entgegengesetzter Richtung, mal im Sommer und vor über 10 Jahren … Also kenne ich die Bluescht im Fricktal auch noch nicht. Aber ich freue mich darauf, bald mit euch dort unterwegs zu sein und die blühende Pracht geniessen zu können!

https://www.youtube.com/watch?v=m33ABDPo7sk

22 Kommentare

    • Aber sicher doch 🙂 Sofern eine Gruppe zusammenkommt, lahmen wahrscheinlich gerade alle ein wenig 😉 Aber für den Fall, das es keine Gruppe gibt, hätte ich schon andere Pläne, Fotos gibt es so oder so! LG bis Domodossola (Pizza, Wein, Gelati …)

  1. Ich komme auch gerne mit, ist für mich eine Heimwanderung super freu mich darauf! 🙂
    Vielleicht bringe ich noch jemand mit, muss zuerst fragen.
    Von mir aus können wir gerne grillieren.

  2. Hallo ihr Lieben,
    leider kann ich einmal mehr nicht dabei sein, ich muss an eine GV.
    Ich freue mich aber auf die Wanderung in Domodossola.
    Ich wünsche allen eine schöne Wanderung und bis bald
    L.G. Hans Peter

    • Bei dem Wetter an eine GV, das würde ich mir an deiner Stelle gut überlegen 😉 Hoffentlich bereust du diese Entscheidung nicht!! LG bis Domodossola 🙂

  3. Falls jemand Feuer machen kann (ich kann es leider nicht) bringe ich gerne einen kleinen Grillrost für Wurst oder auch Gemüse mit.

    • Doch, das kann ich. 🙂 Aber den Rost musst du dann ja die ganze Zeit mit dir herumtragen, hoffentlich ist der wirklich nur klein und leicht. Normalerweise sind die ja bei offiziellen Grillstellen schon vorhanden.

  4. Hallo Zusammen sorry das ich erst jetzt reagiere! Sabine die Person die ich mit nehmen wollte hat keine Lust zu wandern! Das ist super wenn wir grillieren, ich kann auch Feuer machen 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*