Wanderung über den Farner, -abgesagt-

Da die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde und keine 4 Anmeldungen kamen, findet die Wanderung morgen nicht statt. Nicht vergessen: Am 3. Juni Erlebniswanderung im Emmental!
Ich werde im Juni selber auch weitere Wanderungen organisieren und euch bis dahin hier mit Wandertipps versorgen. 🙂 Bis bald!

Wanderung im Zürcher Oberland – über den Farner

An der Kantonsgrenze zwischen Zürich und St. Gallen liegt auf einer Höhe von 1158 m die Alpwirtschaft Farner. Diese ist unser nächstes Wanderziel.

Wanderung über den Farner:

Ich habe diese Wanderung selber noch nicht gemacht. In meinem Buch ist so folgendermassen beschrieben:

  • Wir starten beim Bahnhof Wald und wandern durch das Dorf bis zum Eingang des Sagenreintobels.
  • Den Bach entlang geht es bis zum Hof Ger.
  • Dann hinauf zur Wolfsgrueb.
  • Ein Waldsträsschen führt zur Lücke zwischen Schwarzenberg und Farner.
  • Nach einer Einkehr in der Alpwirtschaft geht es auf einem Panoramaweg weiter.
  • Dann Abstieg zu den Weilern Tann und Bannholz.
  • Ein schmaler Pfad führt schliesslich durch ein „Töbeli“ über Hofacher zurück zum Bahnhof Wald.




 

Bitte mitbringen :

  • Wanderschuhe
  • Picknick, ausreichend Getränke
  • allerbeste Laune
  • Spontanität
  • Ticket vom Wohnort nach Wald und wieder zurück. Evtl. 9- Uhr-Pass.




Allgemeines:

  • Die Wanderung dauert ca. 4, 5 STunden, dazu kommen ausreichend Pausen.
  • Eine Abkürzung von etwa einer halben Stunde ist über Chrinnen zur Höhenklinik Faltigberg möglich.
  • Wir laufen wie immer langsam und nehmen aufeinander Rücksicht.
  • Höhenunterschied ca. 500 m.
  • Wir treffen uns 10. 20 Uhr am Bahnhof in Wald. Parkplätze sollten hier vorhanden sein, die S-Bahn trifft aus Rüti um 10.19 Uhr ein.
  • Wer zum ersten Mal teilnimmt, liest bitte vorher aufmerksam die allgemeinen Informationen, besonders die Hinweise zur Sicherheit und Versicherungen. Mit deiner Anmeldung bestätigst du, diese gelesen und verstanden zu haben und sie zu akzeptieren!

Wichtig!

Da für die letzten Wanderungen sehr wenig Anmeldungen kamen oder ich gar alleine unterwegs war, bitte ich um Anmeldungen bis spätestens Samstag 14 Ihr. Sollten sich bis dahin nicht mindestens 4 Teilnehmer verbindlich melden, verschieben wir die Wanderung über den Farmer bis mehr Wanderkollegen Zeit haben und mitkommen möchten!




Nun freue ich mich darauf, von euch zu hören, bitte nutzt für Anmeldungen, Fragen und Mitteilungen das Kommentarfeld unter diesem Beitrag!

Quelle Kuh-Foto: pixabay.de

 

6 Kommentare

  1. Schade leider kann ich nicht. Wäre aber gerne dabei gewesen. Es ergibt sich sicher wieder mal. Ich wünsche allen viel Spass. LG.Ursula

    • Hallo Ursula, im Moment scheint das Interesse an Gruppenwanderungen nicht so gross zu sein. Du verpasst also nicht viel 😉 Ich freue mich, wenn du bald mal wieder dabei sein kannst, liebe Grüsse
      Sabine

  2. Hallo Sabine
    Mein Mann und ich würden gerne morgen bei der Farner Wanderung mit dabei sein.
    Hoffentlich kommt eine Wandergruppe zustande. Die Wettervorhersage sieht toll aus! Wie würden per Auto anreisen und euch am Bhf Wald treffen.

  3. Werde ich ganz bestimmt es hat mir jedesmal Spass gemacht. Ausser in den Urlaubszeiten ist es mir unter der Woche nicht möglich. Das muss warten bis zur Pensionierung. Morgen viel Vergnügen. LG.Ursula

  4. Leider ist im Moment das Interesse an Gruppenwanderungen offensichtlich gering. Ich werde nun morgen arbeiten und mir dafür unter der Woche einen Tag zum Wandern freinehmen. Ich habe auch noch einige empfehlenswerte Wandertipps, die ich noch veröffentlichen werde.
    Am 3. Juni findet die Erlebniswanderung im Emmental statt, wo ich auf jeden Fall dabei sein werde und natürlich hoffe, es schliesst sich eine aufgestellte Truppe an 🙂 LG und einen schönen Sonntag, Sabine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*