Fructus-Obstlehrpfad und Neeracherried

Zwei schöne Ausflüge im Zürcher Unterland, die sich gut verbinden lassen:

Das Neeracherried: ein lohnenswertes Ausflugsziel – der Fructus-Obstlehrpfad: eine schöne Halbtageswanderung




BirdLife-Naturzentrum Neeracherried

Ich wollte gestern Nachmittag mal wieder das BirdLife-Naturzentrum besuchen, doch leider hatte es geschlossen. Aber ich konnte auf meiner Wanderung auf dem Fructus-Obstlehrpfad doch einige schöne Fotos aus der Umgebung machen.

Damit du nicht auch vor verschlossener Türe stehst, hier die Öffnungszeiten:

  • Im Winter, also von November bis März, immer am 2. Sonntag im Monat von 9 bis 16 Uhr.
  • In den restlichen Monaten Mittwoch von 14 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag sowie an Feiertagen von 8 bis 18 Uhr.
  • Gegen Voranmeldung gibt es für Gruppen tägliche Führungen. (Telefon 044 858 13 00)

Zwei Beobachtungshütten ermöglichen Vögel, darunter selten Arten wie Eisvogel, Kuckuck und Nachtigall, aus nächster Nähe zu beobachten und zu fotografieren. Ausserdem fühlen sich hier Frösche, Libellen und Eidechsen wohl. Sonderausstellungen und eine interaktive Ausstellung mit Kinderhöhle runden das Angebot ab.




Weitere Infos:

Das BirdLife-Naturzentrum Neeracherried kann für Firmenanlässe und Kindergeburtstage gemietet werden.

Adresse: BirdLife-Naturzentrum, Neeracherried, 8173 Neerach. Webseite: www.birdlife.ch/neeracherried

Anreise mit dem eigenen Pkw oder mit dem Postauto, Linie 510.

Fructus-Obstlehrpfad Höri – Steinmauer

Ca. 350 Bäume und 230 Obstsorten – darunter der uralte, noch aus der Römerzeit stammende, Sternapi Apfel-  stehen entlang des Fructus-Obstlehrpfades im Zürcher Unterland. Eine lohnenswerte Halbtageswanderung, die vor allem im Frühling, wenn Wiesen und Bäume blühen, wunderschön ist.

Sie führt von der Postauto Haltestelle Höri, Schulhaus über den Höriberg zum Neeracherried, weiter durch Obstgärten bis Steinmauer, zur Mosterei Brunner. Unterwegs geben Infotafel spannende Einblicke in die Natur.

Allgemeine Infos:

Der Fructus-Obstlehrpfad von Höri nach Steinmauer ist 8 Kilometer lang und frei zugänglich. Beim Neeracherried gibt es eine schöne Picknickstelle mit Tisch und Bänken. Wanderschuhe müsst ihr nicht unbedingt tragen, bequeme Turnschuhe genügen. Anreise: Mit der S9 bis Bülach und dort umsteigen aufs Postauto 525.

Auf diese Wanderung und ins Naturzentrum kommen auch Kinder ohne zu quengeln gerne mit.  🙂

 



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*