Vorschau: Wanderung Hitzkirch – Ballwil + Besuch Burgruine Nünegg, Kt. LU

Datum noch offen: Abwechslungsreiche Wanderung am Westhang des Lindenberges (LU)

Im Frühling soll es im Seetal am schönsten sein: Wenn die Obstbäume und Wiesen blühen, ist die Region besonders reizvoll.  Rund 3.5 Stunden dauert die 12 Kilometer lange Wanderung von Hitzkirch nach Ballwil. Dazu kommen Pausen und Zeit für Besichtigungen, denn zu sehen gibt es einiges:




  • Ab Mai blüht es prächtig im Rosengarten in der Nähe der Pfarrkirche.
  • In Lieli, einem schönen Bauerndorf, gibt es eine sehenswerte Kapelle.
  • Später kommen wir an einem vor wenigen Jahren renovierten Schloss (Heidegg) aus dem 11. Jahrhundert vorbei.
  • Und vor allem gehört ein Abstecher zur Burgruine Nünegg dazu.

Das sind noch längst nicht alle Sehenswürdigkeiten auf dieser Wanderung. Und natürlich wandern wir durch schöne Natur, grösstenteils auf Wald-, Wiesen- und Feldwegen, kurze Abschnitte auf Asphalt.

Ich habe die Wanderung selber noch nicht gemacht, sie wurde mir aber mit so viel Begeisterung empfohlen, dass ich sie unbedingt für euch organsieren möchte.

Das Datum steht noch nicht fest, da ich alle Wanderungen relativ kurzfristig, abhängig von Zeit und Wetter, plane. Du kannst dich bei Interesse jetzt schon unverbindlich im Kommentarfeld unter diesem Beitrag melden. Dann sende ich eine Mail, sobald der Wandertermin bekannt ist. Oder schaue einfach regelmässig auf der Webseite vorbei. 

Ein herzliches Dankeschön an das Tourismusbüro Lenzburg Seetal für das schöne Foto der Burgruine Nünegg!
(Copyright Gemeinde Hohenrain)




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*